VIDEO-BLOG ÜBER ANJA KONTAKT GESPRÄCH Einloggen

Livet skjer = Das Leben passiert!

 

Eine typische und vor allem passende Phrase für die Erlebnisse der letzten Wochen in meinem Leben.

Ein Jeder von uns lebt SEIN Leben, aber auch schon mal darüber nachgedacht, dass wir alle viele, unterschiedliche Leben parallel nebeneinander her leben - egal wo auf der Erde?

Denke einmal darüber nach, wie oft wir im Alltag mit unseren Mitmenschen interagieren. Der Vermieter oder Postbote an der Tür, die Verkäuferin im Geschäft, die Lehrer unserer Kinder und unsere Familienmitglieder um uns herum. Ein Freund kommt zu Besuch, eine zufällige Begegnung und kurzes Gespräch beim Reisen im Flugzeug oder in der Bahn. Als Tourist in einem anderen Land wirst du kurz bekannt mit fremden Personen.
Alle haben IHR eigenes Leben und doch gehören wir alle als Erdenbürger irgendwie zusammen.

Bei all diesen Begegnungen überschneidet sich das Leben eines Menschen mit dem Leben eines anderen und wir dürfen an einem kleinen Ausschnitt des Lebens eines Mitmenschen teilhaben
- ob für kurze oder längere Zeit und wie tief gehend, entscheidet jeder oder die zwei Personen selber durch seine/ihre weiteren Handlungen!
NB! Ist jemand Interessant, traue dich und frage nach Kontaktdaten 😉Du weißt nie, warum diese Begegnung statt fand und nur mit Mut kannst du es herausfinden!

Im Video berichte ich von zwei Begegnungen bzw. Ereignissen, die mein Leben in einem extremen Kontrast zueinander stellten - von einer neuen Begegnung eines lieben Mitmenschen mit "himmelhoch jauchzend Stimmung" und extrem vielen & lebendigem Lachen bis zu einer Nichtmehr-Begegnung mit meiner Mutter und einer "zu Tode betrübt Stimmung" - und DAS alles innerhalb von nur einigen Tagen!

Es gab mir zu Denken, was ich vermisste, was ich haben möchte und was nicht, schlussendlich was macht das Leben eigentlich aus?!

Was sollten mir diese Begegnungen und Ereignisse so dicht aufeinander gefolgt, beibringen? Von was sollte ich erwachen? Im Angesicht des Todes tauchen dann die entscheidenden Fragen aus dem Unterbewusstsein auf; wie möchte ich im Leben weiter machen? Wie soll es mit mir persönlich weitergehen? Was will ich erleben und was nicht?
Werde ich jemals meinen Traum erfüllen, wenn ich so weiter mache, wie bisher? Die ernüchternde Antwort war: Nein, nicht wenn ich so wie bisher weiter mache und handle! Es würde länger dauern als gewünscht und ich mir gerne erträume. Das bedeutet wiederum ich werde noch länger brauchen bis ich anderen Mitmenschen bei der Umsetzung ihrer Träume von Norwegen unterstützen kann, so dass sie es leichter haben als ich es hatte. Doch genau DAS ist es, was ich möchte! Anderen Norwegenfans Probleme, Herausforderungen mit dem Schmerz und Leid zu ersparen, geschweige denn die Zeit und das Geld, was anderweitig viel schöner von den vielen Menschen eingesetzt werden kann.

Schlichtweg möchte ich einen Unterschied machen - auf der Erde einen Fußabdruck hinterlassen - und anderen, lieben Mitmenschen unterstützend zu einem natürlichem Leben in Freude verhelfen. Im Prinzip in Norwegen, aber auch generell im Leben. Du kannst nämlich überall glücklich werden - egal wo!
Mein weiteres Fazit zu diesen Fragen und wie du davon profitieren kannst, wirst du im Video hören. DU kannst Nutznießer meiner Entscheidung sein, sofern du willst und handelst.

Was hat das ganze mit Norwegen zu tun?

Das Leben. Gelebt wird überall auf der Welt, sowohl in Deutschland, wie auch in Norwegen und anderen Ländern. Wir leben, der eine mehr, die anderen weniger: intensiv, in Liebe oder Hass, miteinander in Frieden oder gegeneinander im Krieg und mit wenig oder vielen materialistischen & finanziellen Ressourcen. Im Prinzip versuchen wir alle nur zu Überleben und das Beste aus unserer Situation zu machen! Das Streben nach "mehr" liegt oft zu Grunde.

Norwegen steht gut da. Es ist ein fantastisches Land mit vielen Möglichkeiten und Ressourcen, daher wird es mehr und mehr als ein Ziel zum Auswandern gesehen. Auch ich wollte nach meinem abgeschlossenem Studium im Jahr 2004 "mehr" von meinen Leben als einen Angestelltenjob von 8-17 Uhr und 45 Jahre lang Karriere machen. Ich wollte Leben, Erleben - mit allen Sinnen. Deswegen bin ich im Jahr 2006 nach Norwegen ausgewandert und habe mich damals zusammen mit meinem Partner - und nach dem Bruch alleine - Selbstständig gemacht.

Das Wohnen und Leben in Norwegen hat seinen Preis. Durch die Entfernung nehme ich nur zu einem geringen Teil am Leben meiner Familie teil. Ein Preis ist immer zu zahlen, wobei ich und auch die anderen damit kein Problem habe/n. Wir sind regelmäßig per Handy und den sozialen Medien in Kontakt und sehen uns persönlich ca. 2-4x im Jahr - je nach Verpflichtungen, wie Arbeit und Möglichkeiten, wie Zeit und Finanzen.
Die meiste Zeit fahre ich gen Süden nach Nord-Deutschland, bisher mit Auto und Fähre, eine Strecke belief sich bisher zwischen 850 bis knapp 1000 km. Alle haben es gut damit, doch es gibt Situationen, wo ich mir weniger Kilometer zwischen uns wünschen würde! 

Das Leben geht weiter... - Handeln

Wenn plötzlich Jemand kein Teil mehr unseres irdischen Lebens ist, so lebt dieser Mensch durch die gemeinsamen Erlebnisse und den einher verbundenen Erinnerungen in uns weiter. Doch zuvor kommt das Abschied nehmen und dazu ist eine Reise zur Familie und dem Begräbnis sicherlich sinnvoll und vor allem wünschenswert.

Nach dem ersten Schock kommt die Handlung und es wird eine Reise von Deutschland nach Norwegen geplant. Es werden alle Möglichkeiten durchgedacht, sollen wir wie üblich Auto & Fähre nehmen, vielleicht mal den Flieger, Bus oder gibt es noch andere Alternativen?

Auto & Fähre hatte ich dieses Mal keine Meinung zu, ich weiß, wie ich mich nach 850 km pro Tour immer fühle und zudem sind da die Kosten. Der Flieger war recht teuer nach Deutschland, da so kurzfristig... Eine ganze Nacht im Bus sitzen, wollte ich meiner Tochter und letztendlich durch ihre dann entstehenden Quengeleien uns beiden in der Situation nicht antun.

Was also tun, wenn knapp Geld und lange Strecke überwunden werden muss? Die Rettung war in diesem Falle die neue erste Begegnung - das Schicksal hatte mal wieder alle Puzzleteile gut zurecht gelegt. Nun hatten wir Menschen sie nur noch zu sehen und zusammen zu fügen.

Wie es so will, war sowieso geplant, dass Roland auf seiner Rückfahrt nach Deutschland nochmal vorbei kommt, da wir schon bei unserem ersten Kennenlernen die Idee eines Interviews zu seinen Touren "Die Reise ins Ich" entwickelt hatten.
Zudem hatte er als Alleinreisender auch noch genug Platz im Auto und war bereit uns mitzunehmen. Nachdem er gerettet wurde, rettete er nun mich in einer schwierigen Situation und ich kann nicht Danke genug für seine selbstlose Unterstützung sagen!

Die große Frage!

Nun stelle ich sie dir, die große Frage!

Was möchtest DU eigentlich im oder vom Leben? 

In den letzten 2 Jahren habe ich einen Adventskalender "God Jul" mit Themen aus und über Norwegen erstellt. Sie haben gute Rückmeldungen erhalten und auch in diesem Jahr wird dieser wieder stattfinden.
Was dich genau erwartet, wie er sich von den Vorjahren unterscheidet, kannst du auf der Seite zur Anmeldung zum Adventskalender "God Jul" erfahren!

In diesem Sinne:
"Lebe lebendig mit all deinen Lieben um dich herum und wenn du es noch nicht tust, dann ändere etwas! Weißt du nicht wie, dann lerne und finde das WIE heraus!"

PS: Gab es bei dir schon mehrere Aufwecker im Leben? Bei mir fand einer im Winter 2017 statt! Was damals passierte, kannst du im Beitrag "Ein Wendepunkt im Leben in Norwegen!" anschauen.

Bleibe dran an Norwegen!

Bestelle den "einNorden-Nyhetsbrev" (= Newsletter) und werde über Wissenswertes aus & über Norwegen informiert.
Erhalte Infos zu unterschiedlichsten Norwegen-Themen: Urlaubsplanung, Immobilien, Auswanderung sowie zum Leben & Alltag; mit wissenswerten Einblicken ins Land und Planungstips für alle Norwegenfans. - Velkommen!

PS: Wenn Du keine Infos mehr wünschst, ist es ebenso einfach wieder abzumelden, wie die Anmeldung. - Ich mag genauso wenig Spam, wie du!

Ja, ich möchte aus und über Norwegen informiert werden.
Close

50% erreicht...

Bestellung des "einNorden-Nyhetsbrev"

Erhalte Infos zu Themen aus & über Norwegen: Urlaubsplanung, Immobilien, Auswanderung sowie zum Leben & Alltag - mit wissenswerten Einblicken ins Land und Planungstips für alle Norwegenfans!

Trage unten deine e-Mailadresse zur Bestellung des "einNorden-Nyhetsbrev" (= Newsletter) ein und schon erhältst du diese direkt in dein e-Postfach.