VIDEO-BLOG ÜBER ANJA KONTAKT GESPRÄCH Einloggen

Winter in Süd-Norwegen in Anmarsch

 

Heute am 14. November 2017 fiel der erste Schnee in Notodden - ja, auch bis auf niedrige Höhenmeter. Nun ist die weiße Pracht direkt da und sie ist mit allen Sinnen wieder zu genießen. Bisher konnten wir den Schnee nur in der Ferne auf den Bergen, dem Lifjell, beobachten.

Als wir heute Morgen die Gardine öffneten und sahen das es dunkel, doch trotzdem weiß draußen war und schneite, führte meine Tochter einen Freudentanz auf!
Ich freue mich immer über ihre offensichtliche glede (= Freude) und mir wird bewußt, dass sie hier geboren und damit groß geworden ist. Für sie bedeutet Schnee und Winter Spaß und reine Freude mit Schlitten fahren, Ski fahren und vielleicht auch wieder auf der angelegten Eisbahn in der Schule Schlittschuhlaufen?!

Bei mir sitzt noch die deutsche Erziehung im Körper! Einerseits freue ich mich auf die weiße Pracht, da sie das Gemüt wieder fröhlicher stimmen lässt. Die Umgebung sieht einfach freundlicher aus mit weißem (nee, nicht grauen) Schnee und es sieht heller aus bzw. alles Licht wird wieder reflektiert.
Andererseits geht bei mir auch immer ein kleiner "aeh" (wie schreibt man einen kleinen Stoßseufzer?) durch meinen Kopf! Denn es bedeutet auch, früher aufstehen, Schnee schieben, Auto frei fegen und Kratzen. Schnee ist für uns Erwachsene nicht nur mit Freude verbunden; es gehört auch etwas Arbeit dazu - zumindest bei einem geregelten Lebensstil, der in der Gesellschaft mit Besuch von KiGa, Schule, Arbeit... verankert ist.

Noch gestern Morgen bin ich mit einer Freundin um den See Tinnemyra in Notodden gegangen. Bei Instagram hatte ich gestern ein Bild davon veröffentlicht. Du kannst dort einige Bilder von mir und meinem Leben in Norwegen und Notodden finden. Nutze einfach den Hashtag # und meinem Namen und ggf. Ort, also z.B. #anjadietrichs und #notodden. Was hältst Du von dem gestrigen Bild mit dem ersten Eis auf dem See und Eiskristallen auf dem Brückengeländer? Mmmh, schlecht zu erkennen? Am Besten ist es ja auch zu erleben 😉

Ja, da kommt die gemütliche, winterliche Langsamkeit hervor und lässt nicht nur unser Auto einen Gang hinunter schalten. Nein, auch wir Menschen neigen zu langsamer gehen, früher ins Bett gehen und brauchen einfach mehr Schlaf zu dieser Jahreszeit als sonst. Wer dieses nicht beachtet, darf sich ggf. mit schniefender Nase und Müdigkeit durch den Tag schleppen. Daher fange gerne mit Deinen Vorbereitung zu Weihnachten frühzeitig an und teile sie in kleine Portionen oder Projekte auf.

Genau dieses tue ich derzeit und habe und werde noch in den nächsten Tagen wieder für Dich kleine smakebiter (= Geschmacks-/ Kostproben) aus & über Norwegen zusammenstellen. Auch in diesem Jahr kannst Du somit beim Adventskalender "God Jul" für 2017 teilnehmen.
Im letzten Jahr konntest Du und viele andere zum ersten Mal dabei sein und mitmachen. Der Adventskalender wurde zum Erfolg und es gab sehr schöne Rückmeldungen, die mich Motiviert haben weiter zu machen und die Aktion in diesem Jahr natürlich zu wiederholen!
Im letzten Jahr gab es täglich eine e-Mail mit einem Link zum neuesten Beitrag und Norwegeninfo im Blog "einNorden - Gezielt informieren. Natürlich leben!".
(Hinweis: Durch eine Umstrukturierung im letzten Sommer sind diese Blogbeiträge leider erst wieder so nach und nach hier zu finden.)

In diesem Jahr wird der norwegische Adventskalender allerdings hinter einer virtuellen Tür zu finden sein. Du erhältst täglich einen Schlüssel, wieder in Form einer e-Mail, zu Deinem persönlichen Bereich. Dort warten auf Dich fantastische Norwegeninfos und vieles mehr. Schau nach auf was Du Dich noch freuen kannst, indem Du auf das Bild rechts oder den Links klickst und mach schon heute Dein erstes Türchen auf und melde Dich zum Adventskalender "God Jul" für 2017 an!

Es würde mich freuen, wenn Du auch Deine Norwegenfreunde zum Adventskalender God Jul (= Frohe Weihnachten)" einlädst 😘 !

Ha det! (= Kurzform von "Ha det bra!" = Tschüss)

 

Bleibe dran an Norwegen!

Bestelle den "einNorden-Nyhetsbrev" (= Newsletter) und werde über Wissenswertes aus & über Norwegen informiert.
Erhalte Infos zu unterschiedlichsten Norwegen-Themen: Urlaubsplanung, Immobilien, Auswanderung sowie zum Leben & Alltag; mit wissenswerten Einblicken ins Land und Planungstips für alle Norwegenfans. - Velkommen!

PS: Wenn Du keine Infos mehr wünschst, ist es ebenso einfach wieder abzumelden, wie die Anmeldung. - Ich mag genauso wenig Spam, wie du!

Ja, ich möchte aus und über Norwegen informiert werden.
Close

50% erreicht...

Bestellung des "einNorden-Nyhetsbrev"

Erhalte Infos zu Themen aus & über Norwegen: Urlaubsplanung, Immobilien, Auswanderung sowie zum Leben & Alltag - mit wissenswerten Einblicken ins Land und Planungstips für alle Norwegenfans!

Trage unten deine e-Mailadresse zur Bestellung des "einNorden-Nyhetsbrev" (= Newsletter) ein und schon erhältst du diese direkt in dein e-Postfach.