GESPRÄCH
GESPRÄCH
Aktualisiert am 4.11.2020, 17:00 Uhr, siehe Tabelle & Kurve unter "Kriterien zur Einschätzung & Statistik".

Corona in & aus Norwegen

Ab Oktober 2020 - mehr als 6 Monate, 10 Video-Blogs und unzählige Beiträge bei Facebook später - wird diese Seite nun meine deutschsprachige Anlaufstelle mit den Regeln, Maßnahmen und Ausnahmen, also den wöchentlichen Corona-Aktualisierungen, aus der Sicht von Norwegen sowie dessen Regierung und Behörden sein.

Ich fasse die Corona-Informationen aus Norwegen zusammen, übersetze sie und teile sie dir auf Deutsch mit. Ich konzentriere mich hauptsächlich auf Europa und dem Inland, jedoch weniger auf die Drittländer.

 

Kennzeichnung von Ländern & Gebieten durch Farben

Die Regierung und Behörden in Norwegen haben während der Corona-Zeit eine Statusvergabe für Länder und Regionen mit Farben eingeführt. Das öffentliche Gesundheitsamt Folkehelseinstituttet/FHI, vermittelt diese Informationen. Jede Farbe hat seine eigene Bedeutung:

  • gelb = erhöhtes Risiko, es darf nach Norwegen eingereist werden.
  • rot = hohe Infektionsvorkommen, es darf unter Auflage von 10 Tagen Quarantänen nach Norwegen eingereist werden. Erläuterungen zu den geeigneten Quarantänestätten finden sich weiter unten.
  • rot schraffiert = nicht evaluiert bzw. keine hinreichende Daten zu Infektionszahlen vorhanden, bei Einreise aus diesen Gebieten nach Norwegen sind 10 Tage in Quarantäne zu verbringen.
  • grau = ausgenommen, da Norwegen nicht als internationales Reiseland betrachtet wird.

Beachte bitte, dass sofern eine Reisewarnung von den Behörden besteht, die Reiseversicherung genauestens zu lesen ist. Manche Versicherungen sind unter bestimmten Ausnahmesituationen nicht gültig bzw. greifen nicht in Fällen von einer Pandemie o.ä. Situationen.

Zudem wird empfohlen ausreichende finanzielle Mittel bei einer Reise unter der Corona-Pandemie zur Verfügung zu haben. So können Änderungen in Regeln oder Unvorhergesehenes leichter gemeistert werden. Der Reisepass sollte vor Antritt einer Reise eine längere Gültigkeitsdauer vorweisen.

Reiserat vom Utlendingsdirektoratet

Das norwegische Außenministerium hat zur Zeit eine Reisewarnung bis zum 15.01.2021 ausgesprochen, die bisher 2x verlängert wurde.
Dabei wird grundsätzlich vom Reisen allgemein sowie von nicht streng notwendigen Reisen abgeraten. Dieses ist die erste Stufe von insgesamt 3 Stufen.

Falls Reisen notwendig ist, so ist dieses unter Auflagen in bestimmte Länder und Regionen bzw. bei Einreisen nach Norwegen mit Auflagen möglich. Seit dem 15.06.2020 gilt die Ausnahme für den "Norden" mit den Ländern Island, Schweden, Finnland, Åland (FIN), Dänemark, Färör (DK) & Grönland (DK). Seit dem 15.07.2020 sind es Länder & Gebiete der EU, EWR-Länder sowie Schengenländer. Die Regeln, Auflagen & Ausnahmen sind hier detaillierter erläutert.

Die ausführlichen Informationen auf Norwegisch finden sich auf der Seite beim Utenriksdepartement.

Länder & Regionen mit gelbem Status

Norden
  • Finnland mit Central Ostrobothnia Hospital District, Etelä-Savo Hospital District, Itä-Savo Hospital District, Kainuu Hospital District, Länsi-Pohja Hospital District, Lappi Hospital District, North Karelia Hospital District, Päijät-Häme Hospital District, Pirkanmaa Hospital District, Satakunta Hospital District, South Karelia Hospital District, South Ostrobothnia Hospital District
  • Grönland (DK)
EU, EWR & Schengenregion
  • momentan keine Länder/Gebiete mehr!

Länder & Regionen mit rotem Status

Norden
  • Schweden, Island, Dänemark & Färöer (DK), Åland (FIN)
  • Finnland mit Central Finland Hospital District, Helsinki and Uusimaa Hospital District, Kanta-Häme Hospital District, Kymenlaakso Hospital District, North Ostrobothnia Hospital District, Pohjois-Savo Hospital District, Vaasa Hospital District, Varsinais-Suomi Hospital District.
EU, EWR & Schengenregion - die gesamte Region!
  • Andorra, Belgien, Bulgarien, Estland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Staat Vatikanstadt, Tschechien, Ungarn, Zypern, Österreich.

Kriterien zur Einschätzung & Statistik

Es liegen einige Kriterien zu Grunde, um eine Beurteilung und Einschätzung abgeben zu können, welches Land und Gebiet den gelben bzw. roten Status erhält. Die wichtigsten Kriterien sind:

1. Inzidenzrate der letzten 14 Tage (Durchschnitt der letzten 2 Wochen) < 20 pro 100.000 Einwohner pro Woche.
2. Einlieferungen Intensivabteilung der letzten 14 Tage (Durchschnitt der letzten 2 Wochen) < 0,5 pro 100.000 Einwohner.

Zudem wird noch eine ganzheitliche Betrachtungsweise und eine Einschätzung der Entwicklung berücksichtigt. So kann es passieren, dass trotz unterschreiten eines Wertes ein Gebiet/Land weiterhin den Status rot behält.

Die nordischen Länder werden dabei regional betrachtet, Island und die EU, EWR- und Schengenländer auf nationaler Ebene. Eine Einschätzung mit Datengrundlage stellt das FHI zusammen. Diese wird meistens am Donnerstag veröffentlicht und erhält nach einer Genehmigung der Regierung ab Mitternacht von Freitag auf Samstag ihre Gültigkeit.

Da durch eine grafische Darstellung die Entwicklung der Infektionszahlen besser erfasst werden kann, habe ich eine Liste mit Grafen von Norwegen und den deutschsprachigen Ländern erstellt. Zudem ist der Grenzwert für Norwegen bei 20 durch eine schwarze Linie gekennzeichnet.

Entwicklung der Infektionszahlen aus Sicht von Norwegen
Placeholder Image

PS: Bist du ebenso ein Fan von Statistiken und anschaulichen Grafiken, so empfehle ich dir die folgenden Corona-Seiten: FHI, ecdcWHO oder auch das norwegische Medienhaus VG.

Abstand, Quarantäne & Isolation

Grundsätzliche Regeln

Durch hohen Abstand zwischen Personen verringert sich grundsätzlich eine Übertragung von Covid-19, denn sie wird hauptsächlich durch Kontakt & Tröpfchen verbreitet. Die Kette kann durchbrochen werden, wenn jeder dazu beiträgt. Die grundsätzlichen Regeln (oben rechts im Bild vom FHI) für Norwegen sind:

  • gute Hygiene: Hände waschen & Husten in den Ellenbogen-Innenseite
  • Normaler Umgang mit deinen Nächsten
  • Halte einen höheren Abstand, mindestens 1 Meter, bei anderen Mitmenschen als deine Nächsten.
  • Falls Atemwegsbeschwerden festgestellt werden, so ist zu Hause zu bleiben.
  • Bei Symptomen von Covid-19 solltest du dich testen lassen.

Quarantäne

Für diejenigen, die Nahkontakt hatten oder auf Reisen waren.

  • Gehe nicht zur Schule oder Arbeit.
  • Nehme keine öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Vermeide Besuch.
  • Du kannst alleine bzw. mit deinen Mitbewohnern an die frische Luft/auf Tour gehen, doch halte mehr als 1 Meter Abstand zu anderen.
  • Du kannst ganz wichtige & notwendige Besorgungen im Lebensmittelgeschäft und Apotheke machen.
  • Diejenigen, die zusammen wohnen, können normal miteinander leben.
  • Deine Mitbewohner bzw. (Familien-)Mitglieder des Hausstandes sind nicht in Quarantäne.
  • Falls du Symptome von Atemwegsbeschwerden feststellst, hast du dich zu isolieren und zu testen.
  • Bei einem positivem Testergebnis ist sich in häusliche Isolation zu begeben.

Häusliche Isolation

Für diejenigen, bei denen Covid-19 nachgewiesen wurde oder ein Verdacht einer Ansteckung besteht, sind zu Hause in Isolation zu gehen.

  • Halte dich zu Hause auf.
  • Halte gänzlich Abstand zu deinen Mitbewohnern bzw. (Familien-)Mitgliedern.
  • Falls möglich, nutze ein eigenes Zimmer und Bad.
  • Reinige regelmäßig alle Oberflächen.
  • Erhalte Unterstützung zum Einkauf.
  • Vereinbare mit deinem Arzt, auf was du bei deinem Krankheitsverlauf zu achten hast.
  • Dein/e Mitbewohner bzw. (Familien-)Mitgliedern hat/haben in Quarantäne zu sein.

Weitere wissenswerte Informationen zur Corona-Situation sowie Erläuterungen, wie sich Verhalten werden soll bzw. welche Abläufe und Regeln einzuhalten sind, finden sich unten.

Geeignete Quarantänestätte

Reist du nach Norwegen ein und bist somit kein Bewohner des Landes, hast du dich in eine Übernachtungsstätte aufzuhalten, die geeignet ist:

  • Für gewöhnlich wird Quarantäne im eigenem "zu Hause" durchgeführt. Damit eine andere Aufenthaltsstätte geeignet ist, muss es möglich sein Kontakt zu anderen Mitmenschen zu vermeiden - ausgenommen sind die eigenen Mitbewohner bzw. (Familien-)Mitglieder.
  • Das bedeutet das Übernachtungsstätten, wo Umgang mit andere Gäste gegeben ist, sich nicht für einen Aufenthalt während des Quarantänezeitraums eignet. Einen Aufenthalt im Wohnmobil, Wohnwagen, Zelt oder Hütte auf einem Campingplatz ohne eigene Bad/Toilette und Küche werden als Adresse, wo die Quarantäne durchgeführt werden soll, nicht akzeptiert. Das selbe gilt auch für Adressen, bei denen du ein Zimmer oder Einrichtungen mit anderen als denjenigen, mit denen du normalerweise zusammenwohnst, zu teilen hast. Als Beispiel Wohngemeinschaften oder andere Wohnungen und Häuser, wo Gemeinschaftsbad und -küche zur Verfügung stehen.
  • Quarantäne in einem anderen "zu Hause" ist in Ordnung solange nur du und dein Hausstand die einzigen Gäste sind.*

*Die Bewohner des genutzten Hauses dürfen somit nicht selber zu Hause sein. (Familien-)Besuch aus "roten" Gebieten hat somit zuerst 10 Tage in Quarantäne zu gehen bevor man Umgang haben kann/darf/soll!

Wissenswerte Infos zur Corona-Situation in Norwegen

Beachte bitte, dass manche unten aufgeführte Punkte für die Bürger bzw Bewohner und andere Punkte für die Einreisenden, Besucher oder Urlauber des Landes Norwegens gelten.

Die Liste soll dir einen Einblick in wissenswerte Informationen geben und praktische Vorgehensweisen an die Hand. Ist das Wissen vorhanden, so kommen du und ich sicher durch die ungewöhnliche Zeit. Die 3 wichtigsten Punkte zu unser aller Sicherheit und mit Rücksicht auf das eines jeden Lebens - man weiß nämlich leider zuvor nicht, bei wem der Krankheitsverlauf leicht oder schwer verläuft - sind leider immer noch "bleibe soviel wie möglich zu Hause (bzw. für dich alleine oder mit den Mitbewohnern)", "halte gut Abstand" zu anderen Mitmenschen sowie regelmäßige "gute Hygiene".

Weitere Fragen?

Findest du einen weiteren Aspekt zum Thema interessant, dann melde dich gerne mit dem Vorschlag bei mir. Sende mir dazu, oder auch wenn du Fragen hast, gerne eine Nachricht.

Bisherige Corona-Videoblogs aus & für Norwegen

Eine Übersicht aller bisherigen Video-Blogs aus & über Norwegen im Zusammenhang mit dem Thema Coronavirus. Der erste Beitrag war vom 12. März 2020 und der vorläufig letzte am 30. August 2020. Danach gab es hauptsächlich Informationen bei AnjaDietrichs.de auf Facebook.

Fragen? Kontaktiere mich...

Quellen auf einem Blick & Spendenmöglichkeit

Ich liste einige relevante Corona-Seiten aus Norwegen von der Regierung, verschiedenen Behörden u.v.m. als Quellenangaben auf. Teilweise habe ich sie auch schon oben erwähnt.

Im September hatte ich einen persönlichen Aufruf bei Facebook veröffentlicht. Falls du dich berufen fühlen solltest, freue ich mich über einen Energieausgleich. Vielen Dank!

⬇️ Bleibe immer informiert. ⬇️

Möchtest du Norwegen-Infos erhalten?

Registriere deine e-Mail und du erhältst kostenlos den "Norwegen erLeben-Nyhetsbrev" zugesandt.

NB! Ich nehme deine Privatsphäre ernst. Eine Abmeldung ist jederzeit durch einem Link ganz einfach möglich!